Legende

L

Landesvorstand

B

WJD – Bundesveranstaltungen

S

Sonstiges

M

Mitglieder & Trainings

Lade Veranstaltungen

„Innovation made in NRW“
– Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Unternehmen von morgen

Ob Start-Up oder Traditionsunternehmen: Innovation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Unternehmertums. Dabei sind Disruption, Design Thinking, Intrapreneurship, Cloud Computing, IoT und Crowdfunding nur einige der „Buzzwords“ der digitalen Transformation.

Wir können sich Unternehmen auf diesen Strukturwandel einstellen? Wie gestaltet man erfolgreiche Innovationsprozesse in etablierten Unternehmen? Und welche Rahmenbedingungen kann die Politik schaffen, um den Wirtschaftsstandort NRW als Innovationsstandort zu positionieren? Wir meinen: Weg mit den Buzzwords – Zeit für fundierte Antworten.

Beim nächsten „Dialog im Lichtturm“ sprechen wir mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, über die politischen Rahmenbedingungen für innovative Unternehmen.

In der inspirierenden Kulisse des Lichtturms in Solingen-Gräfrath treffen wir mit Prof. Dr. Pinkwart einen Minister, der sich schon als Wissenschaftler intensiv mit Innovationsmanagement und Entrepreneurship auseinandergesetzt hat. Als Mitglied der Landesregierung hat er es sich zum Ziel gesetzt, NRW als ernstzunehmenden Konkurrenten des Silicon Valley zu etablieren.

Bereits um 17.30 Uhr bieten wir eine Führung durch den Lichtturm an, welcher eins der Wasserversorgung der umliegenden Region diente und heute ein faszinierender Veranstaltungsort ist.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

17.30 Uhr        Führung durch den Lichtturm in Solingen-Gräfrath (optional)
18.30 Uhr       Beginn der Podiumsdiskussion (Dauer: ca. 2 Stunden)
im Anschluss Ausklang mit Imbiss

Ihr könnt Euch direkt unter dem Text zur Veranstaltung anmelden. Mit Klick auf „Anmelden“ erklärt Ihr Euch mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung Eurer personenbezogenen Daten einverstanden. Gleichzeitig erklärt Ihr Euch bereit, dass alle Foto- und Filmaufnahmen, die im Laufe der Veranstaltung erstellt werden, von den WJ NRW zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden dürfen. (Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@wjnrw.de widerrufen werden)