Parlamentarischer Abend

Über den Dächern des Düsseldorfer Medienhafens diskutieren Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren aus ganz NRW gemeinsam mit ausgewählten Gästen über brandaktuelle Themen, die die junge Wirtschaft in NRW beschäftigen. Als fester Programmpunkt des jährlichen „Know-How-Transfer“ mit den Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Landtags ist diese Highlight-Veranstaltung aus dem Jahreskalender der Wirtschaftsjunioren NRW nicht wegzudenken – nach nunmehr zwei Jahren pandemiebedingter Absagen freuen wir uns nun auf eine Neuauflage des „Parlamentarischen Abends“ am Dienstag, den 30. August 2022 auf dem „Skydeck“ der Kanzlei Noerr LLP in Düsseldorf.

III. Parlamentarischer Abend
„Was, wenn der Ofen ausgeht?“

Durch die industrielle Struktur in kein anderes Bundesland so abhängig vom Import ausländischer Energieträger, wie Nordrhein-Westfalen. Alleine die enormen Herausforderungen durch den Klimawandel setzen die Unternehmen in NRW mit der Umsetzung der Energiewende massiv unter Druck. Dieser hat mit dem Krieg in der Ukraine zudem deutlich an Dynamik gewonnen und viele Expertinnen und Experten befürchten große wirtschaftliche Schäden für NRW, sollten die russischen Gaslieferungen vollständig eingestellt werden.

Unter dem Titel: „Was, wenn der Ofen ausgeht?“ werden wir mit verschiedenen Expertinnen und Experten über das brandaktuelle Thema der Energieversorgung in NRW sprechen.

Auf dem Podium begrüßen wir:
Jörg Heynkes (Keynote), Autor und stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes für erneuerbare Energien (LEE NRW),
Raphael Jonas, fachpolitischer Sprecher für Energie und Klimaschutz der IHK NRW,
Antje Gräb, Abteilungsleiterin Umwelt- und Klimaschutz bei den Deutschen Edelstahlwerken, sowie
Daniela Jansen, Aufsichtsratsmitglied bei Thyssen Krupp und politische Sekretärin des IG Metall Vorstands.

Programmablauf:
18.30   Einlass
19.00   Eröffnung & Keynote
19.30   Podiumsdiskussion
20.15   Get-together

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch zu einem Thema, das uns nicht nur als junge Unternehmer/innen und Führungskräfte, sondern auch in unserem privaten Alltag mehr denn je beschäftigt.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 24. August (23:59 Uhr) über die nachfolgenden Anmeldebuttons möglich.

Anmeldung für Wirtschaftsjunior/innen
Anmeldung für Landtagsabgeordnete